Sie möchten uns helfen?


Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen: Vielleicht wollten Sie schon immer etwas gegen die Katzennot tun und könnten sich vorstellen, aktiv Hand anzulegen? Oder Sie könnten sich vorstellen, eines unserer Tiere bis zu seiner Vermittlung in Pflege zu nehmen und zu versorgen?

Das Pflegstellen-Team...

...sucht liebevolle Menschen, die vorübergehend eine Katze bis zur Vermittlung bei sich aufnehmen. Ganz besonders werden Katzenliebhaber gesucht, die eine Herausforderung nicht scheuen und die Aufgabe übernehmen, mutterlose Katzenwelpen mit der Flasche groß zu ziehen oder die Geduld aufbringen, wild geborene Katzenkinder behutsam an die menschliche Hand zu gewöhnen und Vertrauen zu lehren. Die entsprechend nötige Einweisung in die neue Aufgabe erfolgt durch unser Team. Nähere Infos unter "Pflegestellen gesucht!"

Das Team der Fänger... 

...benötigt Unterstützung beim Einfangen von wild lebenden Katzen mit Hilfe von speziellen Lebendfallen. Es handelt sich um Tiere, die kastriert werden müssen oder verletzt sind. Nach erfolgter Behandlung und Abklingen der Narkose werden die Tiere wieder in ihrem angestammten Revier freigelassen. Auch in diesem Team gibt es natürlich eine entsprechende Einarbeitung sowie eine schriftliche Fanganleitung.

Das Telefon-Warndienst-Team...

...sucht weitere Tierfreunde, die am Wochenende früh auf den Beinen sind, keine Scheu vor dem Telefonieren haben und etwas „wortgewandt" sind. Sie werden von unserem Team entsprechend eingearbeitet und erhalten das nötige schriftliche Infomaterial, um bei Zeitungsinserenten anzurufen, die Katzen(-welpen) verschenken. Die Aufgabe des Teams besteht darin, die Inserenten darüber aufzuklären, welche Gefahren für Abgabetiere bestehen (Tierhändler, die Tiere für die Fellindustrie, Versuchslabore oder als Schlangenfutter suchen), zu einem Schutzvertrag mit Vorabbesuch im neuen Zuhause zu raten, sowie den Bogen zur Notwendigkeit der Kastration zu schlagen, um weiteren unerwünschten Nachwuchs zu verhindern.

Das Nachkontroll-Team...

...sucht Helfer, die nach entsprechender Einarbeitung allein oder zu zweit ins neue Zuhause unserer Vermittlungstiere gehen und dort mit Hilfe einer Checkliste eine so genannte Nachkontrolle durchführen. Jedes neue Team-Mitglied geht eine Zeit lang mit einem erfahrenen Kontrolleur mit und sammelt auf diese Weise die nötigen Kenntnisse, um später ggf. einen eigenen Bereich zu übernehmen oder in einem Zweierteam eingesetzt zu werden. Es gibt keinerlei zeitliche Vorgaben, jedes Team-Mitglied agiert nach seinen individuellen zeitlichen Möglichkeiten.

Das Fahrer-Team...

...braucht weitere mobile Menschen, um so viele Stadtteile wie möglich abdecken zu können, wenn es darum geht, Tiere vom Fangort oder aus einer Pflegestelle zum Tierarzt und zurück zu fahren oder z.B. Pflegestellen mit Futter zu beliefern.

Wenn Sie sich vorstellen können, sich in einem dieser Arbeitsbereiche zu engagieren, sind Sie uns herzlich willkommen! Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihrer Festnetznummer und den Zeiten, zu denen Sie gut erreichbar sind, dann rufen wir Sie so bald als möglich zurück. 

Das Bau- und Bastelteam...

...freut sich über weitere Unterstützung bei "baulichen Maßnahmen" in den Pflegestellen (z.B. Anbringung eines Kippfensterschutzes oder eines Fenstergitters, Absicherung eines Balkons zur Nutzung für die Katzen o.ä.), sowie bei der Anfertigung bzw. Anpassung von Pflegeutensilien oder der Fangausrüstung. Zudem freuen sich unsere Schützlinge über handgefertigtes Katzenspielzeug (z.B. Filzbälle, Angeln, Baldriankissen usw.).

Finanzielle Unterstützung...

Vielleicht möchten Sie unsere Arbeit aber auch einfach finanziell unterstützen? Auch dafür sind wir sehr, sehr dankbar, denn nur durch Spenden sind wir in der Lage, für Tierarztkosten, Medikamente und Futter aufzukommen!!! Selbstverständlich ist Ihre Spende steuerlich absetzbar, denn der Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt! Für Spenden bis 200,- € wird der Kontoauszug vom Finanzamt als ausreichender Beleg angesehen, aber selbstverständlich stellen wir Ihnen auf Wunsch auch eine zusätzliche Spendenbescheinigung aus. Bitte geben Sie für diesen Zweck bei der Zahlung Ihre vollständige Adresse an!

Spenden per Überweisung:

Kasseler Sparkasse
Kto.-Nr. 24 300 33 85
BLZ 520 503 53

Online spenden:

paypal2

Überweisungen aus dem Ausland:

IBAN: DE10 5205 0353 0243 0033 85
BIC: HELADEF1KAS

Spenden via betterplace.org:

Unbenannt

» nächster Beitrag