Ich warte auf Dich!

Wunschliste TSS

Besuch uns auf Facebook

Aktion Kastrationsgutschein

...für nachweislich bedürftige Kasseler Katzenhalter


Ihre Katze ist nicht kastriert, weil Sie nach deren Anschaffung in finanzielle Not geraten sind, und Sie möchten gern an unserer Aktion teilnehmen? Dann prüfen Sie bitte zunächst, ob Sie die nachstehenden Grundvoraussetzungen erfüllen!

Grundvoraussetzung zur Erteilung eines Kastrationsgutscheins:

  • Das betreffende Tier ist kein trotz finanzieller Notlage neu angeschafftes Jungtier!
  • Sie wohnen in Kassel bzw. im angrenzenden Landkreis.
  • Sie können Ihre Bedürftigkeit in Form eines amtlichen Bescheids nachweisen und fügen Ihrem Antragsformular eine entsprechende Kopie dieses Bescheids bei (ALG, Sozialhilfe bzw. Grundsicherung, Sozialgeld, sonstiger Härtefall).
  • Sie sind bereit, zur Kastration eine von uns vorgegebene Tierarztpraxis aufzusuchen, da wir die Praxen für diese Aktion nach bestimmten Kriterien auswählen.
  • Sie sind einverstanden damit, dass Ihr Tier eine Kennzeichnung in Form eines Microchips erhält und diese im zentralen Haustierregister TASSO e.V. registriert wird (Sie erhalten im Anschluss einen Tierausweis von TASSO e.V.).

Ka-GuWenn Sie die vorstehenden Voraussetzungen erfüllen, können Sie den Gutschein beantragen.
Die Anzahl der Gutscheinzuteilungen pro Haushalt ist begrenzt und wird individuell je nach Fall geprüft. Pro Tier ist ein gesondertes Formular erforderlich (rechts auf die Grafik klicken, online ausfüllen, ausdrucken und unterzeichnen). Senden Sie uns Ihren vollständig (!) ausgefüllten Antrag dann gemeinsam mit einer Kopie Ihres entsprechenden Einkommensbescheides per Post an: CAT-CARE Tierhilfe Kassel e.V., "Aktion Kastrationsgutschein", Postfach 10 07 63, 34007 Kassel.

Für Rückfragen zur Aktion stehen wir Ihnen ausschließlich unter den folgenden speziell für diese Aktion eingerichteten Kontaktadressen zur Verfügung:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!