Deine Stimme zählt!

DiBaDu-Banner für Website

Ich warte auf Dich!

Besuch uns auf Facebook

Pfotenabdruck

Im November 2004 haben wir unsere erste Vereinszeitschrift herausgebracht, die den bezeichnenden Namen PFOTENABDRUCK erhielt, weil es unser Ziel war, mit ihr eine Art „Spur" unserer Arbeit zu Papier zu bringen.

Der PFOTENABDRUCK soll allen interessieren Personen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit gewähren und darüber hinaus auch interessante Informationen rund um die Katzenhaltung bieten.

Wir hoffen inständig, dass es uns mit unseren Berichten über einzelne Katzenschicksale, in die wir im Laufe des Jahres in tierschützerischem Sinne eingegriffen haben, gelingt, dem Tierschutz bisher noch fern stehenden Menschen die Not der herrenlosen und wildlebenden Katzen aufs Herz zu legen!

Wir wünschen uns mehr Aufmerksamkeit für diese Kreaturen, die einen so schweren Stand haben und so sehr auf menschliche Hilfe angewiesen sind. Und vielleicht wächst in dem einen oder anderen Leser ja der Wunsch, künftig für die Tiere einzutreten und gemeinsam mit uns für ihre Rechte bzw. für ein besseres Leben zu kämpfen.

In den Jahren 2008 bis 2012 war uns die Erstellung der Zeitschrift aufgrund des Mangels an aktiven Helfern nicht möglich. Im Jahr 2013 ging der Pfotenabdruck wieder an den Start - und zwar ab da in Farbe...

Alle bisherigen Ausgaben haben wir an dieser Stelle im Download zur Einsicht gestellt und wünschen viel Spaß und Inspiration beim Lesen:

Pfotenabdruck 2014

Pfotenabdruck 2013

Pfotenabdruck 2007

Pfotenabdruck 2006

Pfotenabdruck 2005

Pfotenabdruck 2004

 

  » nächster Beitrag